Rating

Sie durchstöbern gerade die Artikel mit dem Schlagwort Rating.

Aus dem erwähnten htr-Artikel “Havannas aus der Keramik-Dose“:

Diese zehn Zigarren sind in der Schweizer Hotellerie laut Intertabak AG, dem offiziellen Importeur für Havannas, am beliebtesten:

  1. Partagas Série D Nr. 4
  2. Hoyo de M. Petit Robusto
  3. Montecristo No. 4
  4. Hoyo de M. Epicure No. 2
  5. Cohiba Siglo VI
  6. Partagas Lusitanias
  7. Montecristo Edmundo
  8. Montecristo No. 2
  9. Cohiba Robustos
  10. Montecristo Petit Edmundo

Schlagworte: , , , ,

2010 wurden folgende Einzelzigarren von den Cigar Wiki-Usern am häufigsten angeklickt:

  1. Cohiba Robustos
  2. Cohiba Sublimes Edicion Limitada 2004
  3. Cohiba Siglo VI Gran Reserva
  4. Romeo y Julieta Churchills
  5. Cohiba Esplendidos
  6. Romeo y Julieta Mille Fleurs
  7. Partagas Série D Nr. 4
  8. Romeo y Julieta Wide Churchills
  9. Cohiba Behike 56
  10. Romeo y Julieta No. 2 AT

Bei den Labels präsentiert sich die Rangliste durchmischter:

  1. Cohiba
  2. Romeo y Julieta
  3. Partagas
  4. Montecristo
  5. H. Upmann
  6. Hoyo de Monterrey
  7. José L. Piedra
  8. La Flor de Maria Mancini
  9. Bossner
  10. Flor de Selva

Schlagworte: , , , , , , , , , ,

Regelmässig fragen Leser oder Bekannte nach meinen Lieblingszigarren. Ab und wann nehme ich eine solche Anfrage als Initialzündung für Posting wie “The Cigar Wiki-Cigar Ranking“, “Top Rated Cuban Cigars von Cigars Review“, “Stiefmütterchen-Super-Havanna-Zigarren“, “Die meistverkauften Havannas weltweit …“, “Kleinere Havanna-Zigarren” oder “Zigarren und die Crux mit Top-10-Listen“.

Die meisten meiner Lieblingszigarren dürften in diesen Ratings, Rankings und Listen vertreten sein. Womit dann auch die Hauptaussage gemacht wäre: Meine Lieblingszigarren stammen durchs Band weg aus Kuba. Klar habe ich schon genüsslich Zigarren aus anderen Provinienzen geraucht. Die richtigen Kracher waren aber allesamt kubanisch.

Die Frage nach einzelnen Zigarren müssen Aficionadas und Aficionados sowieso für sich selber und gemäss ihren Vorlieben beantworten. Am besten, man testet immer mal wieder was Neues. Zur besseren Übersicht die relevanten Marken mit den Beschreibungen der Einzelzigarren.

Wenn ich eine einzelne Zigarre nenne müsste, dann ware es in jüngster Zeit unbedingt die Cohiba Behike 56. Die Testzigarren waren absolut grandios.

(Bildquelle: 5TH Avenue)

Schlagworte:

Anbei die Rangliste der Zigarrenseiten-Aufrufe im Cigar Wiki vom 1. Oktober 2007 bis heute:

  1. Cohiba Robustos
  2. Cohiba Esplendidos
  3. Cohiba Sublimes Edicion Limitada 2004
  4. Romeo y Julieta Churchills
  5. Cohiba Siglo VI Gran Reserva
  6. Cohiba Siglo VI
  7. Partagas Série D Nr. 4
  8. Romeo y Julieta No. 2 AT
  9. Cohiba Coronas Especiales
  10. Romeo y Julieta Mille Fleurs

Eine recht exentrische Auswahl. Eindrücklich ist insbesondere die Platzierung der Cohiba Siglo VI Gran Reserva (s. auch Blogbeitrag zur Zigarre): Während die anderen Zigarren während zweieinhalb Jahren angewählt werden konnten, habe ich die Gran Reserva erst vor Jahresfrist eingepflegt.

Generell gilt zu sagen, dass Einzelzigarrenseiten im Verhältnis zu übergeordneten Seiten wie zum Beispiel Verzeichnis zigarrenfreundliche Lokale, Lagerung, Zigarrenfertigung, Tabakanbau oder Zigarren-Formate eher selten angeklickt werden. Deutlich höhere Zugriffszahlen haben die Markenseiten. Auch hier das Ranking der letzten zweieinhalb Jahre:

  1. Cohiba
  2. Romeo y Julieta
  3. Partagas
  4. Montecristo
  5. H. Upmann
  6. Hoyo de Monterrey
  7. Bossner
  8. Bolívar
  9. El Rey del Mundo
  10. Por Larrañaga

Man beachte “Bossner” mitten unter den kubanischen Labels. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern haben weitsichtige Bossner-Verantwortliche sehr früh schon die Informationen ihrer Produkte im Wiki eingepflegt.

Schlagworte: , , , , , , , , , ,

Nach dem aus persönlicher Sicht ziemlich verwunderlichen Fine Tobacco-Rating nun eine Zigarrenrangliste von Cigars Review, die wohl in der Tat auf sensorischen Kriterien beruht und einige Zigarren beinhaltet, die sich nur noch in sehr gut sortierten Sammlungen befinden. Die Links führen für einmal nicht auf die Cigar Wiki-Markenseite, sondern auf die Einzelseiten von Cigars Review.

  1. Partagas Serie D No. 4 Reserva
  2. Partagas Seleccion Privada No 1
  3. Cohiba Piramides Millenium
  4. Hoyo de Monterrey Epicure Especial LE 2004
  5. Partagas Piramides LE 2000
  6. H. Upmann Magnum 50 LE 2005
  7. Romeo y Julieta Exhibicion No. 2 LE 2000
  8. Montecristo Robustos Millenium
  9. Montecristo Sublimes LE 2008
  10. Montecristo Double Corona LE 2001
  11. Hoyo de Monterrey Piramides LE 2003
  12. Cuaba Salomones
  13. Saint Luis Rey Doble Coronas
  14. Partagas Astorias
  15. Bolivar Coronas Gigantes
  16. Cohiba Sublimes LE 2004
  17. Romeo y Julieta Robusto LE 2001
  18. Partagas Serie D No 1 LE 2004
  19. Punch Super Selection No 2
  20. Montecristo Especial No. 2

Das Cigars Review-Ranking geht bis zu Position 100 und endet dort mit der Bolivar Royal Coronas. Diese Robusto hätte ich persönlich weiter vorne platziert.

Schlagworte:

Gelegentlich staunt man ja schon, wenn man die Zigarrenpresse etwas beobachtet (s. auch Beitrag von gestern).  Heute ist mir diese “10 of the best cigars“-Liste bei Ecex Digital aufgefallen. Hey, selbst für Embargo-Verhältnisse ist das absolut erstaunlich (wie mit von einem Twitter-Bekannten aus den USA auch glaubhaft versichert wurde) und zweifelsohne rein marketing-getrieben.

Wenn man eine einigermassen realistische Top-Liste inkl. US-Markt konsumieren will, dann empfehle ich die “Top-25-Overall“- von Puff.com. Die ersten zehn Plätze belegen:

  1. Oliva Series, Special V Figurado
  2. Padron 1964 Anniversary, Imperial (M)
  3. Trinidad (Cuba), Robusto Extra
  4. Padron 1964 Anniversary, Exclusivo (M)
  5. Partagas (Cuba), Edicion Limitada 2001 Serie D No. 3
  6. Partagas (Cuba), Edicion Limitada 2004 Serie D No. 1
  7. Cohiba (Cuba), Edicion Limitada 2004 Sublime
  8. Padron Serie 1926, No. 2 (Maduro)
  9. Padron Serie 1926, 80th Anniversary Perfecto Maduro
  10. Padron 1964 Anniversary, Exclusivo

Zieht man die Zugriffe im Cigar Wiki seit dem Start im Oktober 2007 zu Rate, präsentiert sich bei den Einzelzigarren folgende, gewichtete Hitliste:

  1. Cohiba Robusto
  2. Cohiba Esplendidos
  3. Cohiba Siglo VI Gran Reserva
  4. Romeo y Julieta Churchill
  5. Cohiba Sublimes Edicion Limitada 2004
  6. Cohiba Siglo VI
  7. Partagas Série D Nr. 4
  8. Romeo y Julieta No. 2 AT
  9. Cohiba Coronas Especiales
  10. Bolívar Belicosos Finos

Nimmt man absolute Zahlen, sieht die Top-Zugriffsliste wie folgt aus:

  1. Cohiba Robusto
  2. Bolívar Belicosos Finos
  3. Cohiba Esplendidos
  4. Cohiba Siglo VI
  5. Cohiba Coronas Especiales
  6. Partagas Lusitanias
  7. Cohiba Siglo I
  8. Cohiba Siglo II
  9. Cohiba Siglo IV
  10. Romeo y Julieta Churchill

Schlagworte: , , , ,

Wer gerne mal eine neue Zigarre testen oder sein Geschmacksempfinden mit anderen vergleichen will, findet in Zigarren-Ratings eine gute Quelle. Im Cigar Wiki sind Ratings verschiedener Quellen direkt den einzelnen Zigarren (Havannas) zugeordnet. Ein Beispiel, die Cohiba Coronas Especiales:

(Bildquelle: 5th AVENUE Products Trading GmbH)

Derzeit ersetzen Enjoy und ich in alphabtischer Reihenfolge die Ratings von Cigar Review Database. Bis und mit “Montecristo” ist die Arbeit schon mal erledigt. Cigars Review Database wurde von Puff.com übernomen und integriert (mit neuen URLs für die Einzel-Ratings leider).

Schlagworte:

Die Bolívar Belicosos Fino hat im jüngsten Cigar Insider von Cigar Aficionado Online – meines Erachtens zu Recht – mit 92 Punkten ein hohes Rating erhalten. Die Redaktion begründet:

“Nearly perfect in appearance, this cigar shows a distinct core of coffee flavors that warm to walnut and leather intonations. All the flavors culminate on the long finish with a predominance of coffee throughout. (Box Date: June 2007)”

Bildquelle: 5th AVENUE Products Trading GmbH

Apropos Zigarren-Magazine: Im Forum hat Enjoy auf den Artikel “WHICH CIGARS AGE BEST?” von Cigarcyclopedia.com aufmerksam gemacht und zitiert:

“Simon Chase, the marketing director of British importer Hunters & Frankau, said that he thinks lighter-bodied cigars aren’t getting enough credit for their aging potential. He notes that some of his best smokes have been aged editions of milder Havana brands such as El Rey del Mundo and H. Upmann.”

Ausführliche Informationen über Zigarren-Lagerung (Ageing) finden sich u.a. im Cigar Wiki.

Schlagworte: , , , ,