Events

Sie durchstöbern gerade die Artikel mit dem Schlagwort Events.

… titelt 5th Avenue die Pressemitteilung zur Abschlussveranstaltung in der Heinrich-Villiger-Lounge in Weilheim am 12. November (ab 17 Uhr) und schreibt unter anderem:

“Seit dem 31. August begeistert die cubanische Cigarrenrollerin Gladys Matilde Atencio Araujo aus der Habanos-Manufaktur Carlos Baliño die Cigarrenliebhaber in Deutschland. Ihr Weg führte sie dabei durch Cigarrengeschäfte, auf verschiedene Messen und in Cigarrenlounges von Stuttgart bis Sylt. Überall präsentierte sie ihr kunstvolles Handwerk, das Cigarrenrollen nach der in Cuba üblichen Methode „totalmente a mano“, die im Unterschied zu den Fertigungsmethoden in den meisten anderen Ländern ohne halbmaschinelle Unterstützung auskommt. Wie alle Torcedores, die von Tabacuba und Habanos S.A. ins Ausland geschickt werden, arbeitet sie in der höchsten Kategorie (Kategorie 9) der Cigarrenfertigung. Nur diese Cigarrenroller dürfen auch komplizierte Formate, wie beispielsweise Figurados oder Prominentes rollen. (…)”

(Heinrich Villiger und Gladys Matilde Atencio Araujo; Bildquelle: 5th Avenue)

Schlagworte: ,

Vom 14. bis 18. November findet wiederum das berühmte Partagás-Festival in Havanna statt. Die Programmpunkte sind auf dem offiziellen Flyer aufgeführt:

(Bildquelle: 5TH Avenue / Intertabak)

Viele Händler schwärmen von diesem Event, der deutlich kleiner als das Festival del Habano (jeweils Ende Februar) ist.

Schlagworte:

Die Exklusivimporteure für Habanos in der Schweiz und in Deutschland, Intertabak und 5th Avenue, ermöglichen die nächsten Tourneen von kubanischen Spitzenzigarrenrollern.

Intertabak (Termine) startet am 1. September bei Küttel Tobacco in Bern, 5th Avenue (Termine) morgen Mittwoch in der Heinrich Villiger Zigarren-Lounge La Cantinetta.

5th Avenue schreibt zur Tournee:

“Vom 31. August bis 12. Oktober wird die cubanische Cigarrenrollerin Gladys Matilde Atencio Araujo aus der bislang weniger bekannten Habanos-Manufaktur Carlos Baliño in Deutschland auf Tournee gehen. Sie präsentiert die Kunst des Cigarrenrollens nach der in Cuba üblichen Methode „totalmente a mano“, die im Unterschied zu den Fertigungsmethoden in den meisten anderen Ländern ohne halbmaschinelle Unterstützung auskommt.

Wie alle Torcedores, die von Tabacuba und Habanos S.A. ins Ausland geschickt werden, arbeitet sie in der höchsten Kategorie (Kategorie 9) der Cigarrenfertigung. Nur diese Cigarrenroller dürfen auch komplizierte Formate, wie beispielsweise Figurados oder Prominentes, rollen.

Den Auftakt der zweiten Rollertournee von 5THAvenue bildet eine Abendveranstaltung in der Weilheimer Heinrich-Villiger-Lounge am 31. August. Danach kann man ihre Kunst in mehreren La Casas del Habano, bei verschiedenen Habanos Specialists und in anderen Fachgeschäften und Cigarrenlounges erleben. Außerdem demonstriert sie die Fertigung von Cigarren auf der Publikums-Messe „Le Gourmet“ in Leipzig sowie der Fachmesse „Inter-tabac“ in Dortmund. Für Gladys Atencio wird dies der erste Einsatz in Deutschland sein und sie freut sich bereits darauf, den deutschen Fachhändlern und Aficionados ihr Können präsentieren zu dürfen.”

(Gladys Matilde Atencio Araujo; Bildquelle: 5th Avenue)

Schlagworte: , , ,

Ein Zigarren-Buddy hat mich gebeten, für die 9. Schweizer Meisterschaft im Langsam Cigarren Genussrauchen Werbung zu machen, die vom Club SmoLi organisiert und am 17. September in Basel stattfinden wird (s. offizielle Einladung). Wenn Zigarren-Buddies so eine Bitte haben, darf man sich dem natürlich nicht verschliessen, selbst wenn ich zugegebenermassen nicht zum Zielpublikum dieser Veranstaltung gehöre.

Apropos Event-Werbung. Ich wurde mehrmals auf “fehlende” Werbung im Cigar Wiki und diesem Blog bezüglich des am Samstag stattfindenen Zigarren-Grossenvents “Big Smoke” angesprochen. Nun, da der Anlass unter anderem mit kubanischen Zigarren beworben wird, obwohl der offizielle Schweizer Importeur von Havanna-Zigarren, Intertabak AG, nicht mit an Bord ist und ich Parallelimporteure bekanntermassen nicht unterstütze, ist die Angelegenheit aus persönlicher Warte schnell erklärt. Selbstverständlich wünsche ich den Teilnehmenden aber trotzdem frohe und genussvolle Stunden.

Schlagworte:

Ich habe noch nie von einer Weltmeisterschaft im Zigarrenrauchen gehört, das Veranstaltungsplakat ist aber hübsch und das Rahmenprogramm des Events im kroatischen Split mutet attraktiv an.

(Bildquelle: Cigar Club Mareva)

Schlagworte:

RauchZeit in Stuttgart

La Casa del Habano Stuttgart organisiert die nächste RauchZeit (s. auch “(Habanos)-RauchZeit in Stuttgart“). Dieses Mal findet sie am 9. Juli im Collegium Wirtemberg statt. Alle relevanten Angaben finden sich im Flyer.

Fachhändler dürfen sich sehr gerne für Veranstaltungshinweise bei mir melden.

Schlagworte:

… funktioniert laut einer Medienmitteilung von 5TH Avenue, Alleinimporteur für Havanna-Zigarren in Deutschland:

“Neue Wege bei der Ansprache von Kunden gingen 5THAvenue und Villiger in Zusammenarbeit mit ausgewählten Fachhändlern in den vergangenen zwei Wochen. Von Anfang bis Mitte April fanden insgesamt sechs Veranstaltungen unter dem Titel „Men’s Business Nights“ in den so genannten Weltstadthäusern der Premium-Bekleidungskette Peek&Cloppenburg statt. Jeweils zwischen 500 und 1.000 Gästen, überwiegend Männer im Alter von 25 bis 55 Jahren, mit überdurchschnittlichem Einkommen und Interesse für Mode und gehobenen Lebensstil, folgten der Einladung zu diesen Abendveranstaltungen. Als Kooperationspartner traten neben 5THAvenue und Villiger weitere Unternehmen wie BMW, Joop, Boss, Nokia und American Express auf. Medienpartner war das Männer-Lifestyle-Magazin GQ.

An allen sechs Standorten präsentierte sich jeweils ein Fachhändler mit einem ausgewählten Sortiment von Habanos und Villiger-Produkten: Zigarren Herzog am Hafen in Berlin, Peter Heinrichs in Köln, Cigarworldlounge Benden in Düsseldorf, Tabaklounge Sulzbach in Frankfurt, Derst-Cigarren in Mannheim und Tabacum in Stuttgart.

Einen besonderen Anziehungspunkt für die Gäste stellte die Demonstration der Cigarrenfertigung durch die in Deutschland lebende cubanische Cigarrenrollerin Maykelis Zayas dar. Als Blickfang und Besuchermagnet sorgte sie bei allen Veranstaltungen dafür, dass die Gäste auf das Cigarrenangebot aufmerksam wurden und mit den anwesenden Fachhändlern ins Gespräch kamen. Und genau das war auch die Idee dieser Kooperation – Menschen mit Sinn für die schönen Dinge des Lebens für das Thema Cigarre zu gewinnen. Die Gäste bedauerten nur eines, nämlich, dass das Interesse für die edlen Longfiller zunächst sehr „theoretisch“ bleiben musste: bei den Veranstaltungen in den Modekaufhäusern galt natürlich ein strenges Rauchverbot.”

(Bild: Barbara Dötsch/5TH Avenue)

Schlagworte: ,

Am Samstag war ich zur “RauchZeit” im Gewächshaus der Gärtnerei Elsässer in Stuttgart. Geladen zu feinem Essen, schönen Weinen, gutem Jazz und genussvollen Smokes hatte Siegfried Schäuble von der La Casa del Habano Stuttgart. Über 80 Gäste folgten der Einladung in die so grüne (“passend” für das Wahlwochenende in Baden-Württemberg) wie attraktive Location.

Als Ehrengast und Interviewpartner von Siegfried Schäuble vermochte Heinrich Villiger die Anwesenden mit seinem Wissen um das vor- und nachrevolutionäre Kuba, Formel-1-Sponsoring und Branchenentwicklungen zu begeistern.

Ein rundum gelungener Anlass – in individuell passender Art und Weise absolut zur Nachahmung empfohlen.

(“RauchZeit” mit Heinrich Villiger und Antonio de Dios, Repräsentant von Habanos S.A. bei Exklusivimporteur 5TH Avenue)

Schlagworte:

Unter dem Motto “RauchZeit: im Gewächshaus” findet am 26. März 2011 die erste Veranstaltung der La Casa del Habano Stuttgart (s. auch eigene Cigar-Wiki-Seite) statt. Sehr gerne mache ich auf Event, Programm und Anmeldung aufmerksam.

Diese Dienstleistung biete ich sehr gerne allen Fachhändlern an, die via Cigar-Wiki-Medienverbund auf entsprechende Events aufmerksam machen wollen. Selbstverständlich besteht keine Publikationsgewähr.

Schlagworte:

Den kubanischen Torcedor Reynaldo Gonzáles Jimenez habe ich einige Male schon erwähnt. 5TH Avenue informiert heute nun über die Habanos Torcedor-Tournee 2010 (Daten im xls-Format) mit diesem Spitzenroller:

“Von Mitte April bis Ende Mai präsentiert Reynaldo González Jimenez seine Kunstfertigkeit in einigen Habanos Specialist-Geschäften und La Casas del Habano in Deutschland.

Viele Habanos Festival-Besucher und Cigarrenliebhaber aus Deutschland kennen und verehren den exzellenten Torcedor aus der La Casa del Habano im Hotel „Conde de la Villanueva“. Sein kleines, aber feines Geschäft mitten in der Altstadt von Havanna lässt sich ohne Übertreibung als ein Mekka für Aficionados bezeichnen. Der Grund dafür liegt nicht nur in seiner Meisterschaft beim Rollen von Cigarren. Er hat außerdem ein ganz besonderes Gespür für aktuelle Cigarrentrends und bietet in seiner Casa deshalb stets ganz besondere, von ihm selbst gerollte Cigarren an. Dabei scheut er sich auch nicht vor den am schwierigsten zu fertigenden Formaten.

Weiterlesen »

Schlagworte: , , ,

« Ältere Artikel § Neuere Artikel »