Varia

Sie durchstöbern gerade das Archiv zum Thema Varia.

Zum vierten Mal treffen sich Deutschlands Aficionadas und Aficionados zum Habanos Day. Der Genusstrag mit vielfältigem Rahmenprogramm, zu dem Sie sich hier anmelden können, findet im Schlosshotel Weyberhöfe statt. In der Pressemitteilung ist u.a.zu lesen:

“(…) Der Habanos Day gilt seit 2007 als Höhepunkt im Terminkalender von Zigarrenliebhabern aus ganz
Deutschland. Der Informationstag rund um das kubanische Genussprodukt Nummer Eins, die Havanna-Zigarre, verspricht wieder viele Höhepunkte.

Als Referenten mit dabei: Spirituosenexperte Jürgen Deibel, Marc André von DER HUMIDOR, Champagner-Sommelière Yvonne Heistermann, Weinexperte Dr. Rolf Klein, Claudia Puszkar, freie Journalistin und Autorin, Mario Herzog, Inhaber der gleichnamigen Maßschuhmanufaktur sowie Whisk(e)y-Experte Helge Müller.

Nach Seminaren und Verkostungen findet abends ein Get-together bei kubanischer Live-Musik, Buffet, spritzigen Cocktails und feinen Habanos statt. Informationen und Genuss pur sind garantiert! (…)”

Habanos Day

Schlagworte: ,

Big Alpine Smoke 2014

Während das 16. Festival del Habanos am Freitag zu Ende gegangen ist – im Blog werde ich den Festivalrückblick von 5th Avenue zu gegebener Zeit publizieren – kündigen die Verantwortlichen des Big Alpine Smoke 2014 den nächsten Anlass für Aficionadas und Aficionados an. In der Pressemitteilung ist untern anderem zu lesen:

“Rauchzeichen aus der Bündner Herrschaft: Der frühere Skiweltcupfahrer Franco Cavegn lädt gemeinsam mit dem Weinexperten Gian Carlo Casparis zum ersten Qualifikationsturnier für die Cigar Smoking World Championship 2014. Unter dem Titel «Big Alpine Smoke 2014» wird vom 11. bis 13. April in der Bündner Herrschaft genussvoll um die Wette geraucht. «Big Alpine Smoke 2014» ist das erste derartige Event auf Schweizer Boden, respektive im Alpenraum überhaupt. Es verspricht genussvolle Momente für alle Sinne – auf höchstem Niveau natürlich. (…)

Das Schweizer Qualifikationsturnier am Samstag, 12. April, bildet den Höhepunkt des «Big Alpine Smoke 2014». Um die Wette – und einen Platz bei der WM in Kroatien – geraucht wird im Schloss Reichenau. Als Schiedsrichter wird der Erfinder der Cigar Smoking World Championship, Marko Bilic, dem Wettkampf beiwohnen. Das Qualifikationsturnier ist eingebettet in ein dreitägiges genussvolles «Big Alpine Smoke»-Programm mit Wein- und Zigarrendegustationen, Gourmetmenüs, Casino-Besuch und einem Golfturnier auf dem Championship Course in Bad Ragaz. Details hierzu unter www.big-alpine-smoke.com zu finden.

BigAlpineSmoke2014

(Bild: zvg. Gian Carlo Casparis und Franco Cavegn)

Schlagworte:

Das neueste Cigar Journal von 5th Avenue bringt unter anderem die Ankündigung auf den 4. Habanos Day Deutschland in im  Schlosshotel „Weyberhöfe”. Der Anlass wird am 31. Mai stattfinden.

cigjourdez135ta

(Bildquelle: 5th Avenue)

 

Schlagworte: ,

Neben 5th Avenue (s. Vorankündigung: XVI. Festival del Habano 2014) bietet auch Intertabak die Reisemöglichkeit für Interessierte ans Festival del Habano 2014 an.

Die Unterlagen für die unbedingt empfehlenswerte Reise finden sich hier.

Festival09_4

(Bildquelle: Cigar Wiki)

 

Schlagworte:

5th Avenue, Deutschlands Exklusiv-Importeur für Havanna-Zigarren, informiert über die nächste Auflage des unbedingt empfehlenswerten Festival del Habano (s. auch frühere Beiträge zum Thema):

“Jahr für Jahr versammeln sich für eine Woche mehr als 1.200 Aficionados aus aller Welt in Havanna und widmen sich einer Leidenschaft – der Habano.

Im Jahr 2014 lädt Habanos S.A. vom 24. bis 28. Februar zur weltweit größten Veranstaltung dieser Art ein. Während einige Gäste dieses Event wenigstens einmal miterleben möchten, ist es für andere ganz selbstverständlich, mehrere Male oder sogar regelmäßig dabei zu sein. Alles dreht sich hier rund um die Habano; der gemeinsame Genuss steht klar im Mittelpunkt. Mit besonderer Spannung warten die Gäste natürlich auf die Produktneuheiten, die dann erst nach mehreren Monaten geduldigen Wartens weltweit auf den Markt kommen. In 2014 werden neue Produkte der Marken Hoyo de Monterrey und Partagás erwartet. Auf der traditionellen Welcome-Night am Montagabend bekommen die Festivalteilnehmer die Gelegenheit zu einer ersten Verkostung.

Am Dienstag geht es dann traditionell zur Besichtigung der Plantagen in Pinar del Rio, in der Anbauregion Vuelta Abajo im Westen Cubas. Sie gilt als Heimat des Tabaks, der zum besten der Welt zählt. Ende Februar hat man hier Gelegenheit, die bereits schon fast bis zur vollen Größe gewachsenen Tabakpflanzen auf den Plantagen zu sehen. Die ersten Blätter hängen dann bereits goldbraun leuchtend zur Trocknung in den Holzschuppen.

Am Mittwoch wird die Internationale Habanos-Messe eröffnet. Ein abwechslungsreiches  Seminarprogramm mit erstklassigen Referenten, sowie Degustationen von Cigarren und dazu passenden Getränken stehen ebenfalls auf dem Programm. Seminarthemen sind beispielsweise reifegelagerte Habanos, die Rolle der Deutschen in der Geschichte der Habanos und die Verkostung verschiedener Biere in Kombination mit Cigarren. Unter der Anleitung von Spitzentorcedores können sich die Besucher außerdem in der Kunst des Cigarrenrollens üben.

Torc111

Am Mittwochabend stellt Habanos S.A. im Rahmen eines Dinners im Museum der schönen Künste ein neues Format der Marke Trinidad vor. Erlesene Speisen kreiert für diesen besonderen Abend wählt der mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete niederländische Spitzenkoch Ron Blaauw.

Am Freitag steht dann die Besichtigung der zwei Cigarrenmanufakturen H.Upmann und La Corona auf dem Programm. Nur zum Festival öffnen ausgewählte Manufakturen ihre Türen, um die Besucher den Torcedores bei der Arbeit zuschauen zu lassen.

Höhepunkt des Festivals ist, wie in jedem Jahr seit dem Bestehen des Festivals die feierliche Abschlussgala am Freitagabend. Hier wird die H.Upmann No.2 Reserva im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen, eine Cigarre, die aus speziell ausgewählten und reifegelagerten Tabaken gefertigt wird. Mit Spannung erwartet wird jedes Jahr auch die  Auszeichnung der Preisträger zum „Hombre del Habano“.  Den Abschluss des Abends, dessen künstlerische Gestaltung in den Händen hervorragender cubanischer Musiker, Tänzer und Sänger liegt, bildet die Versteigerung ganz besonderer Humidore, die eigens für diesen Anlass gefertigt werden und mit seltenen Habanos gefüllt sind. Der Erlös dieser Versteigerung kommt wie immer dem cubanischen Gesundheitswesen zugute.

Detaillierte Informationen, auch zu Flugverbindungen und Hotel, finden sie ab sofort unter www.5thavenue.de. Für die Gäste aus Deutschland und Österreich wird es übrigens wieder zusätzliche, interessante Veranstaltungen geben.”

Schlagworte:

Die neueste Ausgabe des Cigar Journals (PDF) widmet  Intertabak AG unter anderem dem ersten Habanos Day in der Schweiz und der Bolívar Presidente Edicion Regional Suiza 2013.

cigjourch_1113

Schlagworte: , , ,

Intertabak AG, offizieller Importeur für Havanna-Zigarren in der Schweiz, sucht per Ende Dezember oder nach Vereinbarung eine zigarrenaffine Aussendienstmitarbeiterin oder einen zigarrenaffinen Aussendienstmitarbeiter für die Region Zentralschweiz und hält in der Ausschreibung unter anderem fest:

In dieser abwechslungsreichen Funktion in einem kleinen dynamischen Team, sind sie direkt der Verkaufsleitung unterstellt und übernehmen Aufgaben wie

  • Verkauf unserer Premium-Cigarren im Schweizer Handel, Fachhandel und der Gastronomie
  • Selbstständige Betreuung eines bestehenden Kundengebietes
  • Akquisition von Neukunden und Ausbau des Kundenbestandes
  • Beratung, Betreuung unserer anspruchsvollen Kundschaft (Händler/Filialisten)
  • Organisation, Durchführung/Begleitung von Kundenevents in Zusammenarbeit mit unserem Verkaufsleiter und Productmanager
  • Pflege des Kundenstammes
  • Betreuung des organisierten Handels in Zusammenarbeit mit der Verkaufsleitung

Selbstredend, dass man bei dieser Tätigkeit Havannas nicht nur verkauft, sondern auch geniesst.

Toi, toi, toi den BewerberInnen für diese spezielle Job-Opportunität. Die Adressangaben finden sich in der Ausschreibung.

Schlagworte: , ,

Habanos Day 2013 Switzerland

Der offizielle Exklusivimporteur für Havanna-Zigarren der Schweiz, Intertabak AG, organisiert den Habano Day 2013 Switzerland und schreibt auf der Webseite des Events:

Liebhaber von kubanischen Zigarren treffen sich im „Karibikambiente“ des Giardino Verde Zürich

Am Samstag, 26. Oktober 2013 werden sich über 200 Fachleute der Schweizer Zigarrenszene und Aficionados im Giardino Verde, Uitikon-Waldegg / Zürich einfinden, um den Habanos Day 2013 zu zelebrieren. Ziel dieses Events ist es, einem interessierten Publikum vertiefte Einblicke in die Welt der Havanna-Zigarren zu vermitteln. Daneben stehen Zigarren-Tastings und Unterhaltung im Vordergrund. Das Veranstaltungsprogramm verspricht einige Höhepunkte. Unter anderem werden den Teilnehmern vier Workshops angeboten, in welchen die Themenbereiche „roll your own cigar“, „Rum und Zigarre“, fachgerechte Zigarrenlagerung und „Magie der Habanos“ behandelt sind. Kompetente Referenten führen durch die Seminarblöcke, wie beispielsweise der Kuba-Torcedor Hirce Martinez Fernandez von der Zigarren-Manufaktur H. Upmann, Rumspezialist Dirk Hany von Pernod Ricard, Herr Torger Brunken von Adorini-Humidor sowie Tobias Hauser, Fotograf / Reisejournalist und Kuba-Experte. Umrahmt wird der Habanos Day von einem kubanischen Abend mit Live-Musik, kulinarischen Köstlichkeiten und der offiziellen Produktelancierung der Edicion Regionales Suiza 2013, die Bolivar Presidentes.

Der Besuch des Habanos Day ist ein Muss für jeden echten Aficionados; Genuss pur ist garantiert! (…)

Ich freue mich auf einen genussvollen und interessanten Tag und empfehle die Teilnahme unbedingt.

habanosdaych

Schlagworte: , ,

Nach dem Testbetrieb ist die Habanos Smokers Lounge auf der MS Deutschland nun offiziell eröffnet. 5th Avenue, Exklusiv-Importeur für Havanna-Zigarren in Deutschland und Österreich, schreibt in einer Pressemitteilung:

“Die Bar „Alter Fritz“ auf Deck 7 der DEUTSCHLAND wird jetzt offiziell als Habanos Smokers Lounge geführt und heißt Cigarrenraucher mit einem besonders umfangreichen und qualitativ hochwertigen Habanos-Sortiment willkommen. 5TH Avenue, der Generalimporteur für cubanische Premiumcigarrenfür Deutschland und Österreich, vergibt dieses Zertifikat an ausgewählte Gastronomie- und Hotelbetriebe in Deutschland, die besonderen Wert auf die Kultur des Cigarrengenusses legen.

Auf ausgewählten Kreuzfahrten der auch als „Traumschiff“ bekannten DEUTSCHLAND ist zudem ein Cigarrenspezialist an Bord, der zu Cigarrenseminaren einlädt und Hintergrundinformationen rund um den edlen Tabakgenuss gibt. Während einer Kurzreise mit dem Berliner Habanosommelier Matthias Martens, die von Lissabon nach Hamburg führte, eröffnete Christoph A. Puszkar, Marketingleiter von 5TH Avenue, offiziell die erste schwimmende Habanos Smokers Lounge

Die DEUTSCHLAND ist das Flaggschiff der norddeutschen Traditionsreederei Peter Deilmann, die vor 40 Jahren in Neustadt an der Ostsee gegründet wurde. Als Grandhotel zur See setzt die DEUTSCHLAND Standards im Bereich der exklusiven Kreuzfahrt im Stil der klassischen Oceanliner. Mit ca. 480 Passagieren ist sie „klein, fein, luxuriös“ und bietet exquisiten Service auf Fünf Sterne Niveau. Die Reederei versteht ihr Schiff als Treffpunkt für interessante und interessierte Menschen, die Freude am Entdecken der Schönheiten unserer Erde haben. Bekannt ist die DEUTSCHLAND zudem als Drehort der TV-Erfolgsserie „Traumschiff“, die seit 30 Jahren von Wolfgang Rademann produziert wird.”

MS_Deutschland_HSL1

(Bildquelle: 5th Avenue. Von links nach rechts: Habanosommelier Matthias Martens, Hoteldirektor Jürgen Timmermann (MS Deutschland),  5th Avenue-Marketingleiter Christoph A. Puszkar)

 

Schlagworte:

In der aktuellen Cigar-Journal-Ausgabe (PDF) lässt Deutschlands Exklusiv-Importeur für Havanna-Zigarren, 5th Avenue, das Festival del Habano Revue passieren.

Schlagworte: ,

« Ältere Artikel