Torcedora-Tournee in Deutschland

Wie in der Schweiz (s. “Torcedora-Tournee in der Schweiz“) bietet auch der Exklusiv-Importeur für Deutschland, 5TH Avenue, eine Torcedora-Tournee im Frühling an. 5TH Avenue schreibt:

“Virginia Viga Cansino, eine Torcedora der Spitzenkategorie 9, wird vom 26. April bis 08. Juni 2011 in Deutschland im ausgewählten Tabakwarenfachhandel die Kunst der Fertigung von Habanos nach der tradionellen „Totalmente a mano“-Methode präsentieren. In Havanna ist sie derzeit in der Qualitätsabteilung der traditionsreichen Cigarrenmanufaktur Partagás tätig. Zuletzt bereiste die erfahrene Torcedora im Jahr 2009 verschiedene La Casas del Habano in Deutschland, um ihr Können im Fachhandel zu demonstrieren. Zu dieser Zeit war sie in Havanna für die Ausbildung der Nachwuchs-Torcedores in der berühmten Manufaktur „Romeo y Julieta“ zuständig.

Im Jahr 2007 bildete die Verleihung des „Deutschen Medienpreis“ an den spanischen Monarchen Juan Carlos I. den Auftakt der Torcedora-Tournee von Virginia Viga Cansino, die extra für diesen Anlass von der 5THAvenue Products Trading-GmbH aus Havanna eingeflogen worden war. Die Torcedora bescherte dem königlichen Preisträger den Genuss einer frisch gerollten Habano in dessen Lieblingsformat Laguito No. 1 (wie z. B. Cohiba Lanceros). Der passionierte Aficionado Juan Carlos weilte bereits mehrfach in Cuba und besuchte dort unter anderem die Cohiba-Manufaktur „El Laguito“.

Erstmalig konnte Virginia Viga Cansino im Jahr 2005 in Deutschland begrüßt werden. Sie rollte damals unter anderem auf der Tabakwarenfachmesse Inter-tabac in Dortmund, in verschiedenen La Casas del Habano und in den Geschäften der Habanos Specialists.”

Die Einsatzdaten finden sich in folgender Excel-Datei.

(Bildquelle: 5TH Avenue)

Schlagworte: ,