“Warum erwähnen Sie die Best Cigar 2010 nicht?”

… fragt ein Leser in seiner Mail und meint damit das “The 25 Best Cigars of 2010“-Ranking des weltweit auflagestärksten Zigarren-Magazins Cigar Aficionado. Nun, gewonnen hat die hervorragende Cohiba  Behike 52 – was durchaus für das Ranking spricht. Seit dem Abgang von James Suckling (s. “James Suckling: Eine Havannas-Stimme verstummt“) ist die Kuba-Berichterstattung von Cigar Aficionado aber dermassen viel schlechter (insbesondere wenn aus Kuba gebloggt wird), dass ich ich Cigar Aficionado schlicht nicht mehr “auf dem Radar” hatte.

Item, die Nennung der höchst verdienten Siegerzigarre sei damit nachgeholt. Die zweitbeste Havanna ist laut Cigar Aficionado die H. Upmann Nr. 2. Ich mag diese Vitola ja sehr, aber die zweitbeste  Habanos? Und dann die vielen, vielen nicht-kubanischen Zigarren im Ranking? (…)

(Bilderquelle: 5TH Avenue / Intertabak)

Schlagworte: ,