Spitzenmonat für Spitzenzigarren

Diese Zigarre, eine Saint Luis Rey Double Corona, werde ich mir nun genehmigen. Die zweitletzte aus einem 50er Cabinet leider schon. Das fantastische Juli-Wetter animierte zu Zigarrenhöchstverbrauchsgenussfreuden und entsprechender Humidorbestandesschwindsucht. Da es den meisten meiner zigarrenrauchenden Bekannten ähnlich ergangen ist, müsste der Fachhandel eigentlich einen Spitzenmonat verzeichnen.

Wünschen wir den Händlern und uns Aficionados, dass Wetter und Verbrauchstendenz im August anhalten.

(Bildquelle: 5TH Avenue / Intertabak)

Schlagworte: