Auf ein Wort zu “Fine Tobacco”

Gestern drückte mir ein Kollege die März/April-Ausgabe von “Fine Tobacco“, das ich nicht kannte, in die Hand und verwies auf ein seines Erachtens erstaunliches Zigarren-Ranking.

Bei einer Punch Churchills im Garten schaute ich mir das Magazin heute Nachmittag an. Optisch macht es einen guten Eindruck, die vorgestellen Lounges sind toll und das Interview mit Aficionado Roberto Blanco fand ich unterhaltsam. Die Tatsache, dass die Ediciónes Regionales Alemania 2009 (Bolívar 5ta Avenida und  Bolívar Especiales No. 2) unter der Rubrik “Neues aus der Tabakwelt” zu finden sind, hat mich ein wenig erstaunt (ich habe im Juli 2009 zum ersten Mal drüber berichtet).

Doch zurück zum erwähnten Ranking. Unter “44 Torpedos” findet man folgende 10 Spitenzreiter (mit Punktzahlen):

  • Davidoff Special T (95)
  • Montecristo Nr. 2 (95)
  • Laura Chavin Concours Belicoso (95)
  • Partagas Série P Nr. 2 (93)
  • Laura Chavin Pur Sang VI (93)
  • Laura Chavin Pur Sang III (92)
  • Bossner Limited Edition Rolando 2006 (91)
  • Diplomáticos Nr. 2 (92)
  • A. Fuente Grand Reserva No. 2 (90)
  • Zino Rocket Tubo (90)

Nun, jetzt verstehe ich die Verwirrung meines Kollegen fürwahr – ein Ranking (mehr) “zum Rauchen” ;-) .