Zigarrenrauch und Apple-Allergie

… mal wieder eine Meldung aus Antitabak-Absurdistan. Der Tages Anzeiger schreibt im Artikel “Achtung, Rauchen kann Ihre Garantie gefährden“:

“Bad News für rauchende Mac-Nutzer: Apple verweigert Kunden die Reparatur ihrer Computer, wenn diese in einem Raucherhaushalt stehen. (…)

Techniker könnten bei mit derartigen Stoffen kontaminierten Geräten aus Sicherheitsgründen keine Reparaturen machen. Beide Fälle wurden von der US-Konsumentschutzorganisation «Consumers Union» publik gemacht.”

  1. Micha’s avatar

    Wollt ich auch schon was drüber schreiben… aber eigentlich kann ich mir nur vorstellen, dass das ein Witz ist! Oder eine Ente. Mal abwarten, da wird es sicher noch News zu geben.

    Beste Grüße, Micha

  2. Aficionado’s avatar

    Hallo Micha, hört sich nach einem Scherz an, ist es aber offensichtlich nicht: “Does Second-Hand Smoke Really Void Apple’s Warranty?“, PC World.

    Beste Grüsse, A.

  3. Micha’s avatar

    So, ich hab gerade mal bei Apple Deutschland angefragt. Bin mal gespannt, ob es eine schnelle Antwort gibt.

    Beste Grüße, Michael

  4. Aficionado’s avatar

    … ich wäre baff erstaunt, wenn es überhaupt eine Antwort gibt. In den USA scheint die Sache ziemliche Wellen zu werfen. Zum Markenimage von Apple passen Kleinlichkeit und Engstirnigkeit halt eigentlich überhaupt nicht.

    Beste Grüsse, A.

  5. Micha’s avatar

    Apple hat mir leider nicht geantwortet. Dafür aber der große Mac-Händler Gravis. Dieser erteilte auch Entwarnung. Die Details kann man hier http://www.artofsmoke.de/tabakwelt/single/article/rauchende-apfel.html bei Art of Smoke nachlesen.

    Liebe Grüße, Michael