Sommelier Union, Südtiroler & Montecristo Open

Deutschland gibt in Sachen Montecristo Open-Promotion richtig Gas. Anbei die neueste Pressemitteilung vom offiziellen Havanna-Direktimporteur 5TH AVENUE:

“Montecristo Open  – der Weinfreak trifft auf Südtirol

Wenn Bernd Glauben, Präsident der deutschen Sommelier Union, zur kulinarischen Weinverkostung in sein Hotel Goldene Traube nach Coburg lädt, dann ist das vielen Aficionados eine Reise wert. Ehrengast des Abends war Georg Graf Kuenburg vom Weingut Castell Sallegg in Südtirol. Pinot Bianco und Pinot Grigio aus dem Jahr 2008 begleiteten Gebröselte Schlutzkrapfen mit Spinat und Bergkäse. 2005er Pinot Nero Reserva und 2004er Lagrein Riserva begeisterten die Gäste zum Reh mit Schwarzwurzeln und Preiselbeerkuchen. Den kulinarischen Abschluss bildete eine 2008er Bischofleiten Kalterer See Auslese klassisch zu gebackenem Südtiroler Ursalzkäse. Eine solche Weinauswahl lässt nicht nur das Herz eines Gourmets hoch schlagen, sondern auch das eines Cigarrenliebhabers. Grund genug für Montecristo Open, den „Weinfreak aus Cuba“, die Reise nach Coburg anzutreten. Nach dem Käsegang hatten die Gäste somit die Gelegenheit die Formate Junior und Master der Cigarren Linie Montecristo zu den traditionsreichen Gewächsen aus dem Alto  Adige zu verkosten. Hervorragende Kombinationen bildeten Pinot Nero und Lagrein zu der für Cuba außergewöhnlich leichten und filigranen Tabakmischung der Montecristo Open. Besondere Freude machte jedoch die Kombination mit dem kühlen und erfrischenden Kalterer See aus den Bischofsleiten, der bereits zum Käse brillierte. Nachdem auch an diesem Abend die Montecristo Open wieder ihre Weinkompetenz zweifelsfrei unter Beweis gestellt hat, wird der Weinfreak aus Cuba seine Reise durch die unterschiedlichsten Weingebiete dieser Welt sicherlich fortsetzen.”

(Bernd Glauben und Georg Graf Kuenburg; Bildquelle: 5TH AVENUE)

Schlagworte: , ,