Wer hat’s erfunden – die Bauchbinde?

Ich musste den Wiki-Text zur Bauchbinde (sp. Anilla) ändern. Grund: Am Festival del Habano besuchte ich einen Vortrag von Adriano Martínez Rius, unter anderem Co-Autor der berühmten illustrierten Enzyklopädie der postrevolutionären Havanna-Cigarren, über die Geschichte der kubanischen Zigarren-Manufakturen.

Rius, der Fachmann auf dem Gebiet der Zigarren-Geschichte, erklärte, dass nicht der Holländer Gustave Bock alleine die Bauchbinde erfunden habe. Die entscheidenen Impulse habe der in Gallizien geborene Ramón Allones gegeben. Allones gründete eines der ältesten, heute noch gehandelten Havanna-Labels und erfand unter anderem auch die 25er- und die 8-9-8-Verpackung (s. auch Zigarrenverpackungen). Rius bezeichnete Ramón Allones als ersten Zigarren-Unternehmer der Geschichte mit ausgeprägten Marketingfähigkeiten.

Noch ein Wort zum Setting des Vortrags: Im Palacio de Convenciones in Havanna sassen rund 300 Zuhörerinnen und Zuhörer aus aller Welt. Nicht einfach nur so, wie das bei uns üblich ist. Nein, mindestens zwei Drittel der Anwesenden rauchten während des hervorragenden Vortrages genüsslich ihre Havannas. Herrlich.

Schlagworte: , ,

  1. Jens Stiller’s avatar

    Hallo, guten Tag ….

    ich habe von meinem Vater eine Zigarrenringsammlung von ca.
    300.000 Stück alles geordnet in Alben .
    Ich suche Interessenten . M.f.G. Jens Stiller